Mittwoch, 8. Oktober 2014

Dead Man Wonderland oder Freizeitpark des Extremkonsums

Der Manga "Deadman Wonderland" is in 7 Bänden auf Deutsch erschienen und hat euch eine Anime-adaption, welche allerdings bei der Hälfte der Handlung endet. Wahrscheinlich eine Marketingstrategie um für den Manga zu werben.
Der Manga steht solide da mit interessanten Charakteren, wie auch Plottwists. Charaktere wachsen mit der Zeit und entwickeln sich in verschiedenste Richtungen die Story verläuft ungewöhnlich, wenn auch das Ende ab einem gewissen Punkt vorhersehbar wird.
"Die Realität ist absurd" ist der Grundsatz des Werkes, in mehr als einer Bedeutungsebene. Nicht nur das Kämpfen mit dem eigenen Blut als Waffe, sondern auch die Brutalität und Sinnlosigkeit der Grausamkeit dieser Kämpfe ist absurd.
Kann nur jedem zum Lesen raten.

Freitag, 23. Mai 2014

Aborted - The Necrotic Manifesto

Abartig, Abartiger, Aborted.
Die Belgier sind wieder damit neuem Todesalbum des Todes, gespickt mit Wörtern die nicht einmal der ärgste englisch-Streber kennt räumen sie alles aus dem Weg, was nicht Niet- und Nagelfest ist. Wortgewandt und Bitterböse geht es wieder zu Werk Themen wie Nekrophilie, Massenmord und die Cenobiten aus dem Baker Meisterwerk "The Hellbound Heart", bzw. aus dessen Filmadaption "Hellraiser" kommen auf diesem Album auch nicht zu kurz, sowohl in Sachen skits, als auch direkt besungenen Passagen.
Für Fans von modernem Deathmetal und Carcass Fanatiker ein Muss !

R.I.P. Giger 1940-2014

Was für eine Zeit für die Kunst, zuerst stirbt Michela Glawogger tragischer weise an Malaria, und nun ist auch einer der einflussreichsten Künstler der Phantastik für immer von der Erde verschwunden. Gerade noch hat er für die Celtic Frost- Nachfolge Band Tryptikon, rund um Tom G. Warrior, ein Album Cover gemalt und die Zusammenarbeit war wie gewohnt erfolgreich, da ist die traurige Neuigkeit von seinem Ableben auch schon vom Giger Museum veröffentlich worden. Einen wirklich guten Nachruf an Heinzrüdi Giger, den Warrior verfasst hat, kann man auf der Band Homepage von Tryptikon nachlesen, diese sagten aus diesem Grund auch ihre Teilnahme am alljährlichen Maryland Deathfest ab.
(ebenfalls unter den News auf ihrer Seite zu lesen.) (//www.triptykon.net/triptykon/News.html) - Newseinträge vom 19. und 13 Mai.

Donnerstag, 7. Februar 2013

The last Stand

Actionfilm mit Arnold Schwarzenegger, was kann man sich darunter vorstellen? Zum einen durchaus komische Szenen und zum anderen exzesiver Gebrach von Schusswaffen (natürlich nur im Filmrahmen). Man kauft keine katze im Sack und bekommt ganus das was man sich gewünscht hat, etwas seichte Action und ein paar Moralpredigten für den Nachhauseweg. Ich werde hier nicht Spoilern sonder nur soweit sagen: Sehenswert, gute Unterhaltung, keine Überraschungen.
MfG Charon

Sonntag, 23. Dezember 2012

Letztes hiphop event des jahres...

... und das im alteingessesenem Flex und ich warte bereits seit mehr als einer Stunde vergeblich auf den ersten Act. Mit genauigkeit hatten sie es hier noch nie so, aber was macht man nicht alles für Mr. R.A. The rugged man und deff ill, wer sie noch nicht kennt, dem rate ich dazu dies nachzuholen ! Bi auf jeden fall auf die performance gespannt.

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Sooo Weihnachten mal wieder?

Es ist der 13. Dezember und alles ist auf die "schönste" Zeit im Jahr eingestellt. Die heidnsichen Fruchtbarkeitssymbole ("Christ"-Bäume) werden erstanden und nach Hause geschleppt, Backversuche landen in Form von millionen Tonnen verbrannten oder schlecht gemischten Teig in den Mistkübeln der Städte und Dörfer und Gehirnerweichende "evergreens" hallen durch jede Bar, jedes Kaffeehaus und jede Schule und oder Ölbohrinsel. Und doch muss ich sagen, ich steh auf den Scheiss. Ehrlich. Obwohl ich einen eklatanten Mangel an Religiösität an den Tag lege (Atheist) muss ich doch sagen es hat etwas beruhigendes an sich, wenn man sich nicht beunruhigen lässt natürlich, durch allerhand aktivitäten die einen normalen Bürger in einen suicidgefährdeten, mit Kot beschmierten Wahnsinnigen verwandeln können, der auf Baustellen Geräte entwendet um damit auf dem nächstbesten Weihnachtsmarkt amok zu laufen.
An alle die es lesen möchten: ich wünsche jedem ein fröhliches, sekuläres Weihnachtsfest

Donnerstag, 29. November 2012

So in den Wind philosophiert...

Gedanken über Menschenrechte: Darf ich einem Menschen das Recht nehmen, sich selbst die Menschnrechte zu versagen ?
Und generell problematisch ist, das der Ausarbeitung der Menschenrechte eine Annahme einer grundsätzlichen menschlichen Natur vorrausgeht, doch gibt es überhaupt eine Grundsätzliche menschliche Natur? Oder gibt es nicht vielmehr soviele Naturen wie es Menschen gibt?
In einem Satz: Realität ist eine Meinung.

Freitag, 23. November 2012

Fäkalsprache

Das verwenden von Fäkalsprache sollte unter keinen Umständen als primitiv oder als Mangel eines elaborierten Sprachcodes verstanden werden, sondern als durchaus präzise Wortwahl, welche oft bei pseudointelektuellen,selbsternannten Sprachfaschisten vergebens gesucht wird.
in diesem Sinne,
Scheisse.

Sekte Vs. humanistische Glaubensgemeinschaft

In einem Gespräch das ich mit einigen Komilitonen führte, verglich doc htatsächlich jemand Scientology und die Freimaurer. Ach du liebe Güte, da hat sich wohl jemand entweder nicht richtig informiert, oder bei wenig seriösen Quellen, was meint ihr ?

Sonntag, 18. November 2012

Neuerwerb !

Murder Construct- Results
Resultat einer feinen Grindcore Mischung, mit der Stimme von Cattle Decapitation und einer vernichtenden Kritik für die Szene im Petto, genauere Analyse folgt !
logo

Der 1. Weblog

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Dead Man Wonderland oder...
Der Manga "Deadman Wonderland" is in 7 Bänden auf Deutsch...
Katarakt - 8. Okt, 19:16
Aborted - The Necrotic...
Abartig, Abartiger, Aborted. Die Belgier sind wieder...
Katarakt - 23. Mai, 17:17
R.I.P. Giger 1940-2014
Was für eine Zeit für die Kunst, zuerst stirbt Michela...
Katarakt - 23. Mai, 17:05
The last Stand
Actionfilm mit Arnold Schwarzenegger, was kann man...
Katarakt - 7. Feb, 01:01
Letztes hiphop event...
... und das im alteingessesenem Flex und ich warte...
Katarakt - 23. Dez, 20:00

Links

Suche

 

Status

Online seit 3672 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Credits

Gesehene Filme

Tabu

Lärm

La coka Nostra
Masters of the Dark Arts

Mein Lesestoff

Hermann Melville
Billy Budd

Bücher Comics Manga
Filmreviews
Musikreviews
Neueres
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren